Die Touren

Ausgangspunkt Dix Sens:

Bergweide von Noveli
Rechnen Sie 1h30 Stunden, um diese verlassene Alm zu erreichen, die über den „Dix Sens“ liegt. Der Weg weist keine grossen Schwierigkeiten auf, aber der Abstieg ist mühsam. Mehrere Touren sind möglich. Wir empfehlen über den Tsipis zu steigen und über die Alm nach Meribé zurückzukehren.
Bergpass der Meina
Der selten besuchte Bergpass befindet sich auf der Höhe von 2702 Metern. 3 Stunden sind für den Aufstieg vorzusehen. Der Bergpass befindet sich über der Alm von Noveli und bietet einen schönen Blick auf den "Lac des Dix".
Mayens Meribé
Der Steinbockweg, der dem Fluss Dixence entlang geht, führt Sie in 30 Minuten zu dieser Bergweide.
Bergwiese von Allèves
Für den Aufstieg sind 1 h 30 Stunden notwendig, um diese Alm auf den Spuren des Thyon - Dixence Laufs zu erreichen.
Hütte von Essertze
Sie können das Auto mit der Wanderung kombinieren, um diese alten Berghütten zu erreichen, die geschmakvoll renoviert wurden. Die Hütte von Essertze liegt auf dem Wanderweg Thyon 2000 - Grande Dixence.
Staudamm von Dixence
1 h 40 Stunden Ausdauer genügen, um an den Fuss des höchsten Staudamms von Europa zu gelangen. Sie können dann zu Fuss oder mit der Seilbahn die Krone des Staudamms erreichen.
Bergweide von Mandelon
Sie brauchen ungefähr 2 Stunden, um diese Bergweide, die sich am Anfang von Val des Dix befindet, zu erreichen. Der Blick auf die Rhoneebene ist fabelhaft.


Ausgangspunkt Grande-Dixence: 

"Lac des Dix"
Der Spaziergang längs des Sees ist einfach. Der Pfad ist verhältnismässig flach und geht entlang der Ufer mitten durch die Weide. Murmeltiere im Überfluss unterbrechen die Stille mit ihrem ständigen Gepfeife.
"Cabane des Dix"
Am Seeende beginnt der Pfad durch die Moräne und führt zu dieser berühmten und grossartigen Hütte, die in der Mitte des Gletschers liegt.
Die Hütte von Prafleuri
Ein einfacher Spaziergang im Tal senkrecht zum See führt zu dieser Hütte (2624m), die kürzlich renoviert wurde. Bei unserem letzten Besuch haben wir viele Steinböcke in der Umgebung gesehen.
Bergpass "Col des Roux"
Der Bergpass mit dem Höchstpunkt von 2804 Meter ermöglicht Ihnen, ab der Hütte von Prafleuri an den Lac des Dix zu gelangen Obwohl der Aufstieg ein wenig hart ist, werden Sie sicher Glück haben, Steinböcke zu treffen.


Im Val d'Hérens:

Zahlreiche Touren durchqueren das Tal. Wir empfehlen Ihnen das Tal "de la Borgne".

 
Contact